Willkommen bei Beratung-Pflege-Qualität!


Entscheidungen zur Arbeitssicherheit und zum Gesundheitsschutz

Arbeitsschutzgesetz

Die Einführung einer betrieblichen Arbeitsschutzorganisation ist gesetzliche Auflage ab Einstellung des/der ersten Beschäftigten. Mit dem Regelwerk des Arbeitsschutzes verbinden Unternehmerinnen und Unternehmer häufig die Befürchtung vor Regulierungen zu Lasten des Betriebsablaufes und der betrieblichen Kostenentwicklung. Eine betriebliche Arbeitsschutzorganisation ist für das Unternehmen aber mit einer Reihe betriebswirtschaftlicher Vorteile verbunden – vorausgesetzt, sie ist planvoll und effizient aufgebaut!

 

Ein systematisches Vorgehen in sieben Schritten    zeigt Gefährdungen und Belastungen auf. Frühzeitiges Erkennen beugt   Störungen im Betrieb und im Arbeitsablauf sowie Fehlzeiten durch    Krankheit, Arbeitsunfälle, Berufsunfähigkeit vor. Zusätzlich kann eine   konsequente Verbesserung von Sicherheit und Gesundheitsschutz zum Erfolg   eines Unternehmens beitragen. Denn Mitarbeiter, die sich wohl fühlen,   sind motivierter und leistungsfähiger. Sie erzielen gute    Arbeitsergebnisse, liefern Qualität und engagieren sich für ihre Kunden,    Patienten und Klienten.

Wichtige Unterlagen für Sie als Unternehmer zur Entscheidungsfindung zum Download:

Informationen zur DGUV Vorschrift 2 (Zum Download)
betriebsärztliche und sicherheitstechnische Betreuungsformen

Welche Betreuungsform ist die Richtige für unser Unternehmen?
Arbeitssicherheit

"Unsere Dienstleistungen im Arbeitsschutz im Überblick zum downloaden!"



E-Mail
Anruf
Karte