Home
Wir über uns
Arbeitsschutz
BGW-Schulungen
Datenschutzberatung
Qualitätsmanagement
Fortbildungen
Seminare
Audit
TQMC
Aktuelles
Interessante Links
Kontakt-Formular
Impressum
Datenschutz

 Seminare                                            

          

                

 

                                                                                                                                     

Aktuelle Seminare im Oktober und November 2019

Veranstaltungen am

Di. 01. Oktober 2019 / Mi. 02. Oktober 2019 (ausgebucht)

Di. 19. November 2019 (ausgebucht) / Mi. 20. November 2019

im Van der Valk Hotel Berlin Brandenburg, Eschenweg 18, 15827 Blankenfelde-Mahlow

Tagesseminar von 10.00 - 17.00 Uhr

 

 


 

QM-Update 2019/2020

Das neue MDK-Prüfverfahren für stationäre Pflegeeinrichtungen

 

Das neue MDK-Prüfverfahren steht vor der Tür. Hierdurch wird die bewohnerbezogene Qualität noch stärker ins Zentrum der MDK-Qualitätsprüfung rücken. Die Aufgaben rund um das Indikatorenmodell und das neue Prüfverfahren werden im Herbst 2019 die zentrale Herausforderung für das interne Qualitätsmanagement sein. Zentrale Beurteilungsgrundlagen sind dabei die Inaugenscheinnahme der Pflegebedürftigen und die Fachgespräche mit den pflegenden und betreuenden Fachkräften. Die Pflegedokumentation wird künftig nur noch eine ergänzende Informationsquelle zur Bewertung der Pflegequalität sein.
Mit diesem Seminar erhalten Sie alle wichtigen Punkte, wie Sie Mitarbeiter und Einrichtung auf das Indikatorenmodell und die neue MDK-Prüfung vorbereiten und wie Sie die Chancen, die das neue Regelwerk bietet, für Ihr QM nutzen.

 

 

ANMELDEBOGEN

 

Anmeldung_Seminar_ Die neue MDK-Prüfung_Indikatorenmodell_BPQ_2019 (1).pdf
Download

 

 

Inhalte:

Die neuen QPR und das neue Prüfsystem

• Stichprobe und Ablauf

• Bewohnerbezogene Qualitätsbereiche: Inaugenscheinnahme,

• Bedarfs- und Bedürfnisfeststellung durch den MDK

• Anforderungen an Dokumentation und Fachgespräch in der Prüfung

• Das Bewertungssystem

• Der Qualitätsbereich 5 und 6 in der QPR

• Das Beratungsgespräch durch den MDK

• Die Darstellung der Ergebnisse

Qualitätsindikatoren (Ergebnisindikatoren, Prozessindikatoren),
   die fünf Bewertungskategorien, dreistufige externe Qualitätsdarstellung

Auswirkungen auf die Organisation und das QM anpassen

• Rollen und Aufgabenteilung von Führung, QMB und Pflegefachkräften evaluieren

• Die Balance zwischen Kontroll- und Steuerungsaufgaben in Pflege und Betreuung herstellen

• Bedeutung der Dokumentation in der Qualitätsprüfung (Entbürokratisierung, Evaluierung)

• Beteiligung und Fachlichkeit von Pflege- und Betreuungskräften fördern

• Implementierung und Umsetzung der neuesten Expertenstandards

• PDCA-Zyklus in den Versorgungsalltag integrieren

Vorbereitung auf die Datenerhebung und Qualitätsprüfung

• Schulungskonzept entwickeln und Umsetzung organisieren

• Datenerhebung und Zeiträume organisieren

• Pflegevisiten und Simulationen planen und organisieren

Ablaufprüfverfahren, Veränderung in der Stichprobenziehung, Ergebnisdarstellung

 

Zielgruppe:

Einrichtungsleitung, Pflegedienstleitungen (PDL), Wohnbereichsleitungen (WBL), Pflegefachkräfte, Mitarbeiter aus der Soziale Betreuung, Qualitätsbeauftragte (QMB)

        

Dozentin: Hülya Heinen
Medizinalfachberufe B.A., Qualitätsauditorin TÜV (PersCert), TQM Coach TÜV, TQMC TÜV, EFQM Assessor TÜV, Excellence Assessor Initiative LEP e.V., Fachautorin, Gutachterin, Trainerin und Dozentin im Sozial- und Gesundheitswesen, Multiplikatorin SIS®, zertifizierte Unternehmensberaterin

 


 

TopBeratung-Pflege-Qualität
info@beratung-pflege-qualitaet.de
UA-28006070-1